Pfarrgemeinderatswahl 2018

PDFDruckenE-Mail

Mitverantwortung in der Kirche ist wichtig und wertvoll

Der Pfarrgemeinderat (PGR) wird von den Katholiken der Pfarrgemeinde direkt gewählt. Die nächsten Wahlen finden am  25. Februar 2018  statt. Gewählt werden kann, wer das 16. Lebensjahr vollendet hat und katholischer Christ ist. Wählen kann, wer das 14.Lebensjahr vollendet hat und katholischer Christ ist. Die Amtszeit der Pfarrgemeinderäte beträgt vier Jahre.

Der Pfarrgemeinderat (PGR) berät und unterstützt die Pfarrer und pastoralen Mitarbeiter bei der Seelsorge, etwa bei der Planung der Gottesdienste oder bei der Erstkommunion- und Firmvorbereitung. Der PGR trägt maßgeblich zum pastoralen Leben in der Pfarrei bei, indem er Informationen über das pfarrliche Leben bündelt, wichtige gemeindliche Entscheidungen vorbereitet und unterschiedliche Gruppen und Initiativen vernetzt. In gesellschaftspolitischen Fragen handelt der PGR eigenverantwortlich, z.B. beim Aufbau und der Durchführung von Nachbarschaftshilfen, bei der Gestaltung von Erwachsenenbildungsangeboten, im Engagement für die Entwicklungszusammenarbeit und für die Bewahrung der Schöpfung.

Kandidieren. Mitgestalten. Mitbestimmen. Für den Pfarrgemeinderat

Über 9.000 Menschen tun dies bereits in den 750 Pfarreien der Erzdiözese München und Freising. Sie engagieren sich im Pfarrgemeinderat und setzen sich für ihren Glauben und christliche Werte ein. Wer dort mitarbeitet, kann zusammen mit anderen viel anstoßen und mitgestalten. Alle Christinnen und Christen sind durch Taufe und Firmung dazu berufen. Alle Kompetenzen, Interessen und Ressourcen sind wichtig. Je vielfältiger der Pfarrgemeinderat ist, umso lebendiger ist er.

Die PGR-Wahl in unserem Pfarrverband ist als Briefwahl ausgelegt. Die Unterlagen werden an alle Wahlberechtigten verteilt.

Die Modalitäten zum Vorschlag von Kandidatinnen und Kandidaten und zur Stimmabgabe und weitere Informationen entnehmen Sie bitte zu gegebener Zeit den Aushängen in den Schaukästen an den Kirchen, den Pfarrnachrichten oder aus der Tagespresse.

Im Internet gibt es Informationen auf den Seiten der Erzdiözese.

Auch diese Texte und Bilder sind teilweise aus dem Internetauftritt der Erzdiözese München entnommen!

https://www.erzbistum-muenchen.de/Im-Blick/PGR-und-KV-Wahlen-2018/Pfarrgemeinderat

Und hier geht's zur Jugendaktion für die PGR-Wahl

 

 

FUVIGLM09